Geprüfter Kaufmännischer Fachwirt (HWO)
Seventyfour - stock.adobe.com

Geprüfter Kaufmännischer Fachwirt (HwO)

Wenn Sie in Ihrem Handwerksbetrieb mehr Verantwortung übernehmen und Ihre Karrierechancen verbessern möchten, können Sie sich mit der Weiterbildung Geprüfter Kaufmännischer Fachwirt (HwO) das notwendige Wissen aneignen und gezielt auf einen Einstieg im mittleren Management Ihres Betriebes vorbereiten.

Die Aufstiegsfortbildung zum Geprüften Kaufmännischen Fachwirt (HWO) auf einen Blick:

  • Kosten: 3.490 Euro
                    + 325 Euro Prüfungsgebühr
  • Dauer: 500 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Min.)
  • Voraussetzung: abgeschlossene kaufmännische Ausbildung, abgeschlossene Meisterprüfung oder ähnliche Qualifikation, Ausbildereignungsschein
  • Abschluss: Geprüfter Kaufmännischer Fachwirt (HwO)


Die nächsten Termine der Weiterbildung in Stuttgart sind am:



Geprüfter Kaufmännischer Fachwirt (HWO) - Vollzeit

auf Anfrage

Geprüfter Kaufmännischer Fachwirt (HWO) - Teilzeit



Warum die Weiterbildung zum Geprüften Kaufmännischen Fachwirt (HWO)?

Wer sich für die Aufstiegsfortbildung zum Geprüften Kaufmännischen Fachwirt (HwO) entscheidet, der bereitet sich für den nächsten Schritt auf der Karriereleiter in seinem Handwerksbetrieb vor. Die Fortbildung vermittelt den Teilnehmern die Fähigkeiten, zukünftig kaufmännisch-administrative Bereiche in ihrem Betrieb eigenständig zu führen und kompetenter Ansprechpartner in Marketing- und Personalfragen zu sein.

Der Lehrplan ist so konzipiert, dass praktische Lerninhalte vermittelt werden, die sich direkt im Beruf anwenden lassen. Die Kursteilnehmer erwerben und vertiefen ihre betriebswirtschaftlichen und kaufmännischen Kenntnisse und werden auf Managementaufgaben in kleinen und mittleren Handwerksbetrieben vorbereitet.

Die Fortbildung zum Geprüften Kaufmännischen Fachwirt (HwO) entspricht einem Meisterbrief oder einem Bachelor-Abschluss der DQR-Stufe 6 und ist bundesweit anerkannt. Ein Argument, dass neben den Aufstiegsperspektiven auch bei zukünftigen Gehaltsverhandlungen eine wichtige Rolle spielen kann.

Geprüfter Kaufmännischer Fachwirt (HWO)
Seventyfour - stock.adobe.com

Außerdem erhalten Absolventen damit die Zulassung zur Weiterbildung zum Geprüften Betriebswirt (HwO) , der höchsten Qualifikationsebene im Bereich Unternehmensführung im Handwerk. Hierbei erfolgt eine Anrechnung des Prüfungsteils Personalmanagement für den Gepr. Betriebswirt (HwO).



Zielgruppe und Voraussetzung für die Aufstiegsfortbildung zum Geprüften Kaufmännischen Fachwirt (HWO)

Die Fortbildung Geprüfter Kaufmännischer Fachwirt (HwO) richtet sich besonders an Mitarbeiter in Handwerksbetrieben, die über eine kaufmännische Ausbildung verfügen sowie an Nachwuchsführungskräfte oder technisch ausgebildete Fachleute, die sich für den Einstieg ins Management vorbereiten und den nächsten Schritt auf der Karriereleiter gehen möchten.

Um zur Prüfung für den Abschluss als Geprüfter Kaufmännischer Fachwirt (HwO) zugelassen zu werden, muss eine der folgenden Voraussetzungen erfüllt sein:

  • Erfolgreicher Abschluss in einem dreijährigen kaufmännischen Ausbildungsberuf sowie einer einjährigen Berufspraxis
  • Erfolgreicher Abschluss einer zweijährigen kaufmännischen Ausbildung sowie eine zweijährige Berufspraxis
  • Fünfjährige Berufspraxis im kaufmännischen oder verwaltenden Bereich
  • Fortbildung zum Geprüften Fachmann für kaufmännische Betriebsführung (HwO)
  • Erfolgreich abgelegte Meisterprüfung in einem beliebigen Handwerksberuf
  • Fortbildungsabschluss zum Industriemeister, Fachmeister oder staatlich geprüften Techniker
  • Mindestens 90 ECTS-Punkte in einem betriebswirtschaftlichen Studium und eine zweijährige Berufspraxis
  • Ausbildereignungsschein

Geprüfter Kaufmännischer Fachwirt (HWO)
fotostudiocolor24



Aufbau und Inhalt der Fortbildung

Das Ziel der Ausbildung zum Geprüften Kaufmännischen Fachwirt (HwO) ist eine praxisorientierte Wissensvermittlung für zukünftige Führungskräfte aus kleinen und mittleren Handwerksbetrieben.

Die vier Handlungsbereiche enden jeweils mit einer Prüfung. Diese Inhalte der verschiedenen Lernbereiche werden in den folgenden Modulen behandelt:

I. Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen analysieren und fördern

  • Volkswirtschaftliche Grundlagen
  • Betriebswirtschaftslehre
  • Optimierung betrieblicher Prozesse
  • Unternehmensgründung
  • Unternehmensziele
  • Rechtsvorschriften / Wettbewerbsrecht
  • Kunden- und Lieferantenmanagement

II. Marketinggestaltung nach strategischen Vorgaben

  • Marketingplanung und -analyse
  • Unternehmensanalyse
  • Marketingziele / Marketinginstrumente / Marketingstrategien
  • Wettbewerbsanalyse
  • Vertriebscontrolling
  • Customer-Relationship-Management

III. Rechnungswesen, Controlling, Investition und Finanzierung

  • Finanzbuchhaltung
  • Kosten- und Leistungsrechnung
  • Investitionsrechnung
  • Liquiditätsplanung und Liquiditätssicherung
  • Rechnungswesen
  • Controlling
  • Debitoren- und Kreditorenverwaltung

IV. Personalwesen gestalten und Personal führen

  • Unternehmenskultur
  • Arbeitsrecht / Vertragsrecht / Steuerrecht
  • Mitarbeitermotivation
  • Personalbedarfsplanung
  • Personalmarketing / Personalentwicklung / Personalführung
  • Personaleinsatz / Personalverwaltung


Abschluss zum Geprüften Kaufmännischer Fachwirt (HwO)

Die Prüfung für die Aufstiegsqualifikation zum Geprüften Kaufmännischer Finanzwirt (HwO) wird vor der Handwerkskammer abgelegt. Sie gilt als bestanden, wenn drei schriftliche und eine mündliche Prüfung (Fachgespräch und Präsentation) erfolgreich absolviert und die Ausbildereignung nachgewiesen wurde.



Alle wichtigen Infos rund um die Fortbildungsprüfung finden Sie in diesem Merkblatt:



  Zulassung zur Fortbildungsprüfung beantragen

Nutzen Sie für Ihren Antrag auf Zulassung zu einer Fortbildungsprüfung bitte unser Online-Formular:

 Antrag auf Zulassung zur Fortbildungsprüfung



Nach bestandener Prüfung wird der Titel Geprüfter Kaufmännischer Fachwirt / Geprüfte Kaufmännische Fachwirtin nach Handwerksordnung verliehen.



Alle Termine und Anmeldung zur Weiterbildung in Stuttgart

Die Dauer der gesamten Weiterbildung liegt bei etwa 600 Stunden (inkl. Ausbildereignungsprüfung). Darüber hinaus sollten ausreichend Zeiten für Selbstlernphasen eingeplant werden.

Der Lehrgang wird als Vollzeit- und Tageslehrgang angeboten und kann berufsbegleitend in Teilzeit erfolgen. Der Unterricht findet im Tageslehrgang immer mittwochs und einmal im Monat samstags statt. Die Unterrichtszeiten sind zwischen 08:15 und 17:00 Uhr. Im Vollzeitlehrgang findest der Unterricht montags bis freitags von 08:15 bis 17:00 Uhr statt.



Folgende Termine sind aktuell in Stuttgart buchbar:

Geprüfter Kaufmännischer Fachwirt (HWO) - Vollzeit

auf Anfrage

Geprüfter Kaufmännischer Fachwirt (HWO) - Teilzeit



Kosten und Fördermöglichkeiten

Die Kosten für die Weiterbildung betragen 3.490,00 Euro inkl. Lernmaterial. Hinzu kommen nochmals  325,00 Euro für die Teilnahmegebühr an der Abschlussprüfung. Die Bezahlung der Lehrgangskosten erfolgt per Rechnung oder zinsfreier Ratenzahlung.

Wenn die Kosten für diese Weiterbildung Ihr Budget übersteigen, gibt es verschiedene Fördermöglichkeiten. Als Angestellter können Sie z.B. Ihren Vorgesetzen ansprechen, ob sich Ihr

Handwerksbetrieb – zumindest teilweise – an den Kosten beteiligt und so zu einer Qualifizierung seiner Mitarbeiter beiträgt.

Außerdem gibt es sowohl für Selbstständige wie auch Angestellte verschiedene Fördermöglichkeiten wie z.B. das Aufstiegs-BAföG , Fördermöglichkeiten der einzelnen Bundesländer.

Stempel_Aufstiegsbafoeg



Ansprechpartner der Bildungsakademie

Sie haben Interesse an der Weiterbildung  zum Geprüfter Kaufmännischer Fachwirt / Geprüfte Kaufmännische Fachwirtin (HwO)? Der einfachste Weg zur Teilnahme führt über die direkte Buchung auf unserer Website. Wählen Sie dazu einfach Ihren gewünschten Termin aus und führen Sie den Buchungsvorgang durch.

Falls Sie noch Fragen haben sollten – können Sie auch gerne persönlich mit uns Kontakt aufnehmen. Wir stehen Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung.



Tarinc

Feray Tarinc

Seminarmanagerin Betriebswirtschaftliche Weiterbildung

Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart
Tel. 0711 1657-618
Fax 0711 1657-694
feray.tarinc--at--hwk-stuttgart.de

Tina-Gutsch

Tina Gutsch

Seminarmanagerin Betriebswirtschaftliche Weiterbildung

Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart
Tel. 0711 1657-617
Fax 0711 1657-694
tina.gutsch--at--hwk-stuttgart.de