Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart Hochvolt Schulung
HWK

HV-Wiederholerschulung für Arbeiten unter Spannung

Sie bekommen eine kompakte Auffrischung der relevanten rechtlichen Grundlagen - DGUV 200- 005; DGUV 3 und zusätzlich auch der Schwerpunkte aus der DGUV 103-011 und VDE 105-100. Die Befähigung zum Arbeiten unter Spannung sollte nach vier Jahren aufgefrischt werden.

Inhaltsverzeichnis

Vorteile   I   Voraussetzungen   I   Inhalt   I   Prüfung   I   Termine   I   Kosten   I   Ansprechpartner

HV-Wiederholerschulung für Arbeiten unter Spannung auf einen Blick:

  • Kosten: 249 Euro
  • Dauer: 8 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Min.)
  • Voraussetzung: Fachkundiger für HV-Systeme (Aufbauseminar) oder HV-Qualifizierung für Arbeiten in Entwicklung und Fertigung. Mindestalter 18 Jahre.
  • Abschluss: Zertifikat der Bildungsakademie

Die nächsten Termine für die HV-Wiederholerschulung für Arbeiten unter Spannung sind am:

HV-Wiederholerschulung für Arbeiten unter Spannung

  

Vorteile der HV-Wiederholerschulung für Arbeiten unter Spannung?

Sie bekommen eine kompakte Auffrischung der relevanten rechtlichen Grundlagen - DGUV 200- 005; DGUV 3 und zusätzlich auch der Schwerpunkte aus der DGUV 103-011 und VDE 105-100. Sie sind aufgrund dieser Schulung und Ihrer beruflichen Erfahrung in der Lage, bei Arbeiten an aktiven Teilen oder Energiespeicher, die damit verbundenen Gefahren zu erkennen und zu beurteilen. Entsprechend der DGUV 103-011 wird Ihnen empfohlen die Befähigung zum Arbeiten unter Spannung nach vier Jahren zu aktualisieren.

  • Sie sind auf dem neusten Stand der Technik von Fahrzeugen und Betriebsmittel
  • Sie kennen alle aktuellen Vorschriften und wissen Gefährdungen zu vermeiden
  • Sie erfahren neue Arbeitsverfahren, Werkzeuge, Schutz- und Hilfsmittel

 

Zielgruppe und Voraussetzung für die HV-Wiederholerschulung für Arbeiten unter Spannung

Der Besuch der HV-Wiederholerschulung für Arbeiten unter Spannung ist mit der Voraussetzung verbunden, dass Sie Fachkundiger für HV-Systeme (Aufbauseminar) sind oder die HV-Qualifizierung für Arbeiten in Entwicklung und Fertigung absolviert haben und mindestens 18 Jahre alt sind.

 

Inhalt der HV-Wiederholerschulung für Arbeiten unter Spannung

  • Arbeiten unter Spannung nach DGUV-Regel 103-11
  • Gefahren und Auswirkungen von elektrischen Strömen
  • Betrieb und Umgang mit elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln
  • Transport von Gefahrengut mit Schwerpunkt Lithium
  • Brandschutz im Bereich HV und Lagerung
  • Rechtsgrundlagen
  • Praktische Übungen an Elektro-/Hybrid-Fahrzeugen und Ausbildungsständen

 

Abschluss der HV-Wiederholerschulung für Arbeiten unter Spannung

Nach erfolgreicher Teilnahme an der Schulung und bestandener Abschlussprüfung erhalten Sie ein Zertifikat der Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart.

Alle Termine und Anmeldung zur Schulung in Stuttgart

Die HV-Wiederholerschulung für Arbeiten unter Spannung umfasst 8 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Min.) und findet an einem Tag zwischen 07:30 - 14:30 Uhr statt.

Folgende Kurs-Termine sind in Stuttgart aktuell buchbar:

HV-Wiederholerschulung für Arbeiten unter Spannung

 

Kosten und Fördermöglichkeiten

Die Kosten für die HV-Wiederholerschulung für Arbeiten unter Spannung liegen bei 249 Euro. Die Schulungsmaterialien sind hier mitinbegriffen.

Da eine Vielzahl unserer Lehrgänge und Seminare finanziell gefördert werden, lohnt sich ein Blick auf unsere Informationen zur  Fachkursförderung. Wird die Förderung bewilligt, liegt der Zuschuss bei 25 bis 50 % der Teilnahmegebühr.

Häufig werden die Weiterbildungskosten aber auch vom Arbeitgeber direkt übernommen. Sprechen Sie hierzu am besten mit Ihrem Vorgesetzten, ob diese Möglichkeit der finanziellen Unterstützung besteht.

Stempel Fachkursförderung_2022

 

Ansprechpartner der Bildungsakademie

Sie haben Interesse an der HV-Wiederholerschulung für Arbeiten unter Spannung? Der einfachste Weg zur Teilnahme führt über die direkte Buchung auf unserer Website. Wählen Sie dazu einfach Ihren gewünschten Termin aus und führen Sie den Buchungsvorgang durch.

Alternativ – oder falls Sie noch Fragen haben sollten – können Sie auch persönlich mit uns Kontakt aufnehmen. Wir stehen Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung:

Neumann_Portrait STEFFEN MUELLER-KLENK

Steffen Neumann

Seminarmanager ÜBA/Technische Weiterbildung

Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart
Tel. 0711 1657-607
Fax 0711 1657-692
steffen.neumann--at--hwk-stuttgart.de