Bildungsakademie HWK Stuttgart Karosserie- und Fahrzeugbauer
www.amh-online.de

KF2/17 - Fahrwerks- und Bremsentechnik für Nutzfahrzeuge

Überbetriebliche Ausbildung (ÜBA) - Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in

Lehrgangsdauer

1 Arbeitswoche



Teilnahme

Auszubildende ab dem 2. Ausbildungsjahr



Inhalte

Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen sowie Kontrollieren und Bewerten von Arbeitsergebnissen

  • Arbeitsumfang unter Berücksichtigung des Zeitbedarfs und der Notwendigkeit personeller Unterstützung ermitteln

Betriebliche und technische Kommunikation

  • Gesetze und Vorschriften, insbesondere über die Zulassung zum Straßenverkehr, sowie Herstellerrichtlinien beachten

Kommunikation mit internen und externen Kunden

  • Schäden durch Kundenbefragung eingrenzen, Richtlinien für Garantie, Kulanz und Sachmängelhaftung beachten

Prüf- und Einstellarbeiten an Fahrzeugen, Fahrzeugteilen und Aufbauten

  • Mess-, Prüf- und Einstellarbeiten an Fahrzeugen, Fahrzeugteilen und Aufbauten, insbesondere an Brems- und Fahrwerksteilen durchführen
  • Diagnose- und Instandhaltungsmöglichtkeiten bestimmen
  • Prüf- und Messeprotokolle erstellen, auswerten und interpretieren
  • Diagnose- und Instandhaltungsarbeiten am Fahrwerk und deren Anbauteile durchführen
  • Mängel dokumentieren
  • Instandhaltungsarbeiten an der Bremsanlage, am Fahrwerk und an Anbauteilen durchführen
  • Fahrzeuge und deren Aufbauten auf wiederkehrende Prüfungen vorbereiten
Mischkowski

Marion Mischkowski

Seminarmanagerin ÜBA/Technische Weiterbildung

Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart
Tel. 0711 1657-624
Fax 0711 1657-692
marion.mischkowski--at--hwk-stuttgart.de