Bildungsakademie HWK Stuttgart Karosserie- und Fahrzeugbauer
www.amh-online.de

KFM1/17 - Instandsetzungstechnik I MAG- u. RP-Schweißen

Überbetriebliche Ausbildung (ÜBA) - Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in

Lehrgangsdauer

1 Arbeitswoche



Teilnahme

Auszubildende ab dem 2. Ausbildungsjahr



Inhalte

Betriebliche und technische Kommunikation

  • Teil- und Gesamtzeichnungen lesen und anwenden
  • Zuschnitte und Bauteile zur Erläuterung skizzieren

Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen sowie Kontrollieren und Bewerten von Arbeitsergebnissen

  • Arbeitsplatz unter Berücksichtigung des Arbeitsauftrages vorbereiten
  • Arbeitsgeräte, Werkzeuge, Prüf- und Messzeuge auswählen und bereitstellen
  • Bauteile und Werkstoffe nach Verwendungszweck und Bearbeitungsverfahren auswählen

Fügen durch Schutzgas- und Widerstandspressschweißen

  • Trennschnittlinien festlegen, Karosserieteile trennen und trennschleifen
  • Bauteile aus Stahl und Leichtmetallen durch unterschiedliche Schweißverfahren heften und fügen
  • Bleche und Profile kalt und warm richten

Qualitätsmanagement

  • Normen und Richtlinien zur Sicherung der Produkt- und Arbeitsqualität beachten und anwenden
  • Prüfmittel auswählen, deren Einsatzfähigkeit feststellen, betriebliche Prüfvorschriften anwenden
  • Eigene und von anderen erbrachte Leistungen kontrollieren, beurteilen und dokumentieren
  • Ursachen von Fehlern und Qualitätsmängeln suchen, beseitigen und dokumentieren
Mischkowski

Marion Mischkowski

Seminarmanagerin ÜBA/Technische Weiterbildung

Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart
Tel. 0711 1657-624
Fax 0711 1657-692
marion.mischkowski--at--hwk-stuttgart.de

Mandjik
Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart