Bildungsakademie HWK Stuttgart Karosserie- und Fahrzeugbauer
www.amh-online.de

KFM3/17 - Instandsetzungstechnik III MIG-Löten u. Schweißen sowie Hart- u. Weichlöten

Überbetriebliche Ausbildung (ÜBA) - Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker/in

Lehrgangsdauer

1 Arbeitswoche



Teilnahme

Auszubildende ab dem 2. Ausbildungsjahr



Inhalte

Betriebliche und technische Kommunikation

  • Prüfprotokolle erstellen und auswerten, technische Sachverhalte schriftlich und mündlich darstellen

Planen und Vorbereiten von Arbeitsabläufen sowie Kontrollieren und Bewerten von Arbeitsergebnissen

  • Arbeitsplatz unter Berücksichtigung des Arbeitsauftrags vorbereiten
  • Arbeitsabläufe kontrollieren, bewerten und dokumentieren

Qualitätsmanagement

  • Ursachen von Fehlern und Qualitätsmängeln systematisch suchen, zur Beseitigung beitragen, Arbeiten dokumentieren

Fügen durch MIG-Schweißen, MIG-Löten sowie Weich- und Hartlöten

  • Werkstücke und Bauteile aus gleichen und unterschiedlichen Werkstoffen unter Beachtung der Oberflächenbeschaffenheit weich- und hartlöten, Flussmittelrückstände beseitigen
  • Schweißverfahren und Nahtarten unter Berücksichtigung der Werkstoffe, Wärmebelastung und Nacharbeit auswählen, Einstellwerte festlegen
  • Löt- und schweißnahtbezogende Verformungen beseitigen
Mischkowski

Marion Mischkowski

Seminarmanagerin ÜBA/Technische Weiterbildung

Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart
Tel. 0711 1657-624
Fax 0711 1657-692
marion.mischkowski--at--hwk-stuttgart.de

Mandjik
Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart