Car electrician troubleshooting a car engine Schlagwort(e): mechanic, repair, car, electrician, test, electrical, problem, repairing, engine, tester, wiring, problems, motor, service, upkeep, fuel injector, probe, maintenance, servicing, work, job, workshop, garage, diy, tool, troubleshooter, check, checking, people, person, man, male, worker, manual, automotive, automobile, tuning, inspection, auto, fix, electronic, business
Minerva Studio - stock.adobe.com

Meisterkurs Teil 2 - Kfz-Techniker

Unser Meistervorbereitungskurs begleitet Sie auf dem Weg zum Kfz-Techniker, der mit der Meisterprüfung Teil 2 endet und somit Voraussetzung für den Kfz-Technikermeister ist.

Die Ausbildung zum Kraftfahrzeugtechniker (Meisterkurs Teil 2) auf einen Blick:

  • Kosten: 2.990 Euro
                    + 275 Euro Prüfungsgebühr
  • Dauer: 520 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Min.)
  • Voraussetzung: Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker oder anderer ähnliche Ausbildung sowie entsprechende Berufserfahrung
  • Abschluss: Kraftfahrzeugtechniker / Teil 2 der Meisterprüfung

Die nächsten Termine zur Weiterbildung zum Kfz-Techniker sind am:

Meisterkurs Teil 2 - Kraftfahrzeugtechniker in Vollzeit

Meisterkurs Teil 2 - Kraftfahrzeugtechniker in Teilzeit

 

Warum die Weiterbildung zum Kfz-Techniker?

Wer mehr Verantwortung im Betrieb übernehmen möchte oder sogar schon an eine Existenzgründung im Kfz-Bereich gedacht hat, der sollte sich mit möglichen Weiterbildungsangeboten auseinandersetzen. Eine mögliche Option ist hier der Weg zum Kraftfahrzeugtechnikermeister.

Haben Sie Teil 1 der Meisterprüfung absolviert, beispielsweise mit dem Abschluss als Kfz-Servicetechniker , können Sie mit Teil 2 der Meisterprüfung einen großen Schritt Richtung Meisterbrief machen. Um die Prüfung allerdings erfolgreich zu bestehen, gilt es, sich entsprechend darauf vorzubereiten. An der Bildungsakademie der Handwerkskammer Region Stuttgart bieten wir Ihnen mit unserem Vorbereitungskurs zum Kfz-Techniker die besten Voraussetzungen für ein gelungenes Abschneiden bei der Meisterprüfung Teil 2.

Haben Sie diese mit Erfolg hinter sich gebracht, sind Sie als Kraftfahrzeugtechniker dazu in der Lage, als Führungskraft eine Kfz-Werkstatt zu leiten und zu steuern. Sie übernehmen Personalverantwortung, koordinieren Ihre Werkstattmitarbeiter und verteilen Aufgaben. Außerdem überprüfen Sie die erledigten Arbeiten und werfen auch regelmäßig einen Blick auf die Leistung der Auszubildenden Ihres Betriebes. Mit dem Mehr an Verantwortung geht für Angestellte in der Regel auch ein höheres Gehalt einher.

Zwei Mechaniker reparieren ein Auto auf einer Hebebühne Schlagwort(e): Auto, Autohaus, Kunde, Mechaniker, Mechatroniker, Werkstatt, Rep, Frau, weiblich, weibliche, Mann, männlich, männlicher, auto, autohaus, kunde, mechaniker, mechatroniker, werkstatt, reparatur, elektrik, elektronik, fachwissen, fahrzeug, fleiß, ingenieur, ingenieurin, inspektion, kfz, kleinwagen, kompetenz, limousine, mechanikerin, mechatronikerin, sorgfalt, wagen, wartung, werkzeug, zuverlässigkeit, autowerkstatt, hebebühne, frau, weiblich, weibliche, mann, männlich, männlicher
ikonoklast_hh - stock.adobe.com

 

Zielgruppe und Voraussetzung für die Weiterbildung zum Kraftfahrzeugtechniker



Um unsere Meisterschule in Stuttgart besuchen zu können, müssen Sie für den Meister Teil 2 gewisse Voraussetzungen erfüllen:

  • Erfolgreicher Ausbildungsabschluss zum Kraftfahrzeugmechatroniker, -mechaniker oder -elektriker
  • Alternativ eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung in der Metall- oder Elektrobranche – hier ist dann allerdings zusätzlich eine mindestens dreijährige Berufserfahrung in der Kfz-Instandhaltung notwendig

Da die Prüfung zum Kfz-Meister Teil 2 auch einen betriebswirtschaftlichen Schwerpunkt hat, empfiehlt sich vor Lehrgangsbeginn der Besuch von Teil 3 der Meistervorbereitung. Hier werden kaufmännische Aspekte im Handwerk umfassend behandelt, sodass für die betriebswirtschaftlichen Themengebiete im Meistervorbereitungskurs Teil 2 bereits Grundlagenwissen vorhanden ist.

Tipp:

Haben Sie Interesse an einer zügigen Meisterausbildung im Kfz-Bereich, steht Ihnen an der Bildungsakademie in Stuttgart übrigens auch die Ausbildung zum Kfz-Meister in einem Jahr als durchaus interessanter Lehrgang zur Auswahl.

 

Aufbau und Inhalt der Weiterbildung

Der Meisterkurs Teil 2 ist inhaltlich in drei Themengebiete aufgegliedert, die für den Abschluss zum Kfz-Techniker alle relevant sind:

mechaniker, automechaniker, tüv, mechatroniker, autowerkstatt, werkstatt, auto, automobil, service, dienstleistung, dienstleister, sorgfältig, gutachten, begutachten, durchsicht, wert, zustand, schaden, reparatur, reparaturkosten, neuwagen, gebrauchtfahrzeug, beschädigungen, gebrauchtwagen, mängel, instandsetzung, kostenvoranschlag, motor, elektrik, reifen, rad, karosserie
Wellnhofer Designs - stock.adobe.com

  • Kfz-Technik:
    Die Teilnehmer der Weiterbildung erlernen neben den Grundlagen der Elektrotechnik alles rund um die Motormechanik und das Motormanagement. Aber auch Themengebiete wie die Bremsen, das Fahrwerk und die Lenkung werden besprochen.
  • Auftragsabwicklung:
    Als zukünftige Führungskraft sollten Sie die Abwicklung von Aufträgen perfekt beherrschen. Im Kurs erlernen Sie den kompletten Prozess zu bearbeiten und zu leiten – beginnend bei der Fahrzeugannahme per EDV-System, über die Zeitplanung bis hin zur Auftragskontrolle und Fahrzeugübergabe an den Kunden.
  • Betriebsführung:
    Auch betriebswirtschaftliche Aspekte spielen bei der Weiterbildung zum Kfz-Techniker eine wichtige Rolle. Ob die Kommunikation mit Kunden oder Mitarbeitern, die Kalkulation von Preisen oder auch das Marketing – unser Vorbereitungskurs vermittelt alles für die Prüfung relevantes Wissen.

 

Prüfung und Abschluss als Kraftfahrzeugtechniker (Meister Teil 2)

Mit der Ausbildung zum Kfz-Techniker an der Bildungsakademie in Stuttgart sind Sie für die Meisterprüfung Teil 2 bestens vorbereitet. Die Prüfung besteht dabei aus einem fachtheoretischen und praktischen Teil, die sie als Prüfling beide bestehen müssen.

Mit erfolgreichem Abschluss als Kraftfahrzeugtechniker stehen Ihnen nun alle Türen offen: Sie können Ihren Werdegang zum Meister beenden oder zukünftig als leitender Angestellter die Werkstatt in Ihrem Betrieb leiten.

Alle Termine und Anmeldung zur Weiterbildung in Stuttgart

Die durchaus umfangreiche Weiterbildung umfasst 520 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Min.) und kann sowohl in Teilzeit als auch in Vollzeit absolviert werden:

  • Dauer Teilzeit: ca. 10 Monate
  • Dauer Vollzeit: ca. 6 Monate

Dabei eignet sich die Teilzeit-Variante insbesondere für Berufstätige, da der Unterricht hier meist abends nach der Arbeit oder am Wochenende stattfindet.

 

Folgende Kurs-Termine zur Meistervorbereitung sind in Stuttgart aktuell buchbar:

 

Kosten und Fördermöglichkeiten

Die Gebühren für den Meistervorbereitungskurs zum Kraftfahrzeugtechniker der Bildungsakademie Handwerkskammer Region Stuttgart betragen 2.990 Euro. Für die Prüfungsteilnahme werden weitere 275 Euro berechnet.

Für Teilnehmer besteht die Möglichkeit, eine finanzielle Förderung von Bund und Ländern in Anspruch zu nehmen. Diese Förderungen in Form von Zuschüssen und zinsbegünstigten Darlehen soll bei der Weiterbildung angehender Meister oder Techniker unterstützen und jedem dieselben Chancen bieten. Wer an einer Förderung interessiert ist, kann sich hierzu über das Aufstiegs-BAföG informieren.

In der Regel lohnt es sich auch, als angestellter Mitarbeiter Rücksprache mit dem eigenen Betrieb zu halten. Nicht selten unterstützt dieser die Fortbildung der eigenen Mitarbeiter finanziell oder stellt zusätzlichen bezahlten Urlaub für die Unterrichtszeit zur Verfügung.

Stempel_Aufstiegsbafoeg

 

Ansprechpartner der Bildungsakademie

Sie haben Interesse an der Weiterbildung zum Kfz-Techniker? Der einfachste Weg zur Teilnahme führt über die direkte Buchung auf unserer Website. Wählen Sie dazu einfach Ihren gewünschten Termin aus und führen Sie den Buchungsvorgang durch.

Alternativ – oder falls Sie noch Fragen haben sollten – können Sie auch persönlich mit uns Kontakt aufnehmen. Wir stehen Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung:



Hofmann

Diana Hofmann

Seminarmanagerin ÜBA/Technische Weiterbildung

Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart
Tel. 0711 1657-623
Fax 0711 1657-694
diana.hofmann--at--hwk-stuttgart.de