SHK-Kundendiensttechniker
Marketing Handwerk GmbH

SHK-Servicetechniker: Weiterbildung für Anlagenmechaniker

Erlernen Sie die neusten Techniken im SHK-Handwerk und repräsentieren Sie Ihren Betrieb als wichtiger Ansprechpartner gegenüber den Kunden. Mehr Verantwortung und eine spannende berufliche Perspektive warten auf Sie!

Die Weiterbildung zum SHK-Servicetechniker auf einen Blick:

  • Kosten: 2.999 Euro
                   + 200 Euro Prüfungsgebühr
  • Dauer: 240 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Min.)
  • Voraussetzung: Abgeschlossene Ausbildung zum Anlagenmechaniker
  • Abschluss: SHK-Servicetechniker

Die nächsten Termine zur Weiterbildung zum SHK-Servicetechniker sind am:



 

Warum die Weiterbildung zum SHK-Servicetechniker?

Eine beliebte Weiterbildung für Anlagenmechaniker ist die Meisterausbildung zum Installateur und Heizungsbauer. Ein Meisterkurs ist allerdings zeitintensiv und muss finanziell auch erst einmal gestemmt werden. Aber es gibt eine spannende Alternative: Mit der Weiterbildung zum SHK-Servicetechniker an der Bildungsakademie in Stuttgart können Anlagenmechaniker ihr Wissen im Bereich der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik vertiefen und mehr Verantwortung im Betrieb übernehmen.

Die Weiterbildung bringt den Teilnehmern viele Vorteile:

  • Vertiefung des bereits vorhandenen Wissens
  • Größere Karrierechancen
  • Mehr Verantwortung im Unternehmen
  • Gute Chancen auf ein besseres Gehalt

Ziel des Kurses ist es, die Teilnehmer als optimales Bindeglied zwischen dem Fachbetrieb und den Kunden zu positionieren. Nach dem Abschluss beherrschen Sie Ihr technisches Handwerk und sind gleichzeitig im professionellen Umgang mit Kunden geübt. Sie können selbstständig arbeiten, repräsentieren sich angemessen gegenüber der Kundschaft und können aufgrund Ihrer Ausbildung attraktive Folgeaufträge generieren.

Dank der neu erlernten technischen Fähigkeiten erledigen Sie die Diagnose technischer Anlagen fehlerfrei und können die effiziente Wartung und Inbetriebnahme problemlos übernehmen. Höhere Arbeitsqualität und zufriedenere Kunden sind die Folge.

 

Zielgruppe und Voraussetzung für die Weiterbildung zum SHK-Servicetechniker

Grundlage für die Teilnahme an der Weiterbildung ist ein erfolgreicher Abschluss der Ausbildung zum Anlagenmechaniker.

Die meisten Teilnehmer der Weiterbildung wollen im Betrieb mehr Verantwortung übernehmen und haben sich daher für eine Aufstiegsqualifikation wie die des SHK-Servicetechnikers entschieden. Spaß bei der Fehlerdiagnose und der handwerklichen Arbeit an Anlagen und technischen Geräten helfen dabei, den Lehrgang mit Erfolg zu bestehen.

Viele der Teilnehmer entscheiden sich aber nicht nur wegen ihrer Liebe zur Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik für die Weiterbildung zum SHK-Servicetechniker – auch die Freude am Umgang mit den Kunden spielt häufig eine Rolle.

Installateur und Heizungsbauer
HWK

Sollten Sie jedoch nicht nur im Betrieb weiter aufsteigen wollen, sondern unter Umständen sogar eine Selbstständigkeit ins Auge fassen, dann empfiehlt sich ausgebildeten Anlagenmechanikern eher die Ausbildung zum Installateur- und Heizungsbaumeister.



Aufbau und Inhalt des Lehrgangs

Unsere Weiterbildung für Anlagenmechaniker ist inhaltlich modular aufgebaut und behandelt folgende Themengebiete:

 Teil 1: Allgemeine technische Kenntnisse

Die Teilnehmer beschäftigen sich mit physikalischem und chemischem Wissen rund um die Verbrennungstechnik. Auch die Heizungs- und Sanitärtechnik werden im Kurs vertiefend diskutiert.

Teil 2: Spezielle technische Kenntnisse

Im zweiten Teil der Weiterbildung zum SHK-Servicetechniker werden die beiden Themenblöcke der Gerätetechnik und der Anlagentechnik beleuchtet. Fragestellungen rund um die Trinkwassererwärmung, Abwassertechnik oder beispielsweise Gasgebläsebrenner werden dabei von den Dozenten ausführlich beantwortet.

Teil 3: Betriebswirtschaft und Recht

Service_Oelheizung
HWK

Auch ein kaufmännischer Teil gehört zur Ausbildung zum SHK-Servicetechniker dazu: In diesem Modul wird zum Beispiel die Preiskalkulation durchgenommen und rechtliche Aspekte der Arbeit besprochen. Nicht zuletzt stehen auch kommunikative Themen im Mittelpunkt der Ausbildung. Die Teilnehmer erlernen, worauf Sie bei der Gesprächsführung mit Kunden achten sollten und wie ein erfolgreiches Verkaufsgespräch auszusehen hat.



Prüfung und Abschluss als SHK-Servicetechniker

Mit Abschluss des Kurses müssen Sie zwei schriftliche Prüfungen und ein Fachgespräch bestehen.

Die Prüfung besteht aus folgenden Bereichen:

  • Entwässerungstechnik
  • Lüftungstechnik
  • Trinkwassertechnik
  • Betriebsorganisation
  • Öl und Gas (inkl. Planung, hydraulischer Abgleich und regenerative Energien)
  • Brenner und Heizsysteme (Gasgebläsebrenner)
  • Fachgespräche zu Öl und Gas

Nach gelungenem Abschluss aller Prüfungselemente haben Sie die Weiterbildung erfolgreich bestanden und erhalten eine Urkunde mit dem Titel des SHK-Servicetechnikers.

  

Alle Termine und Anmeldung zur Weiterbildung in Stuttgart

Die Weiterbildung für Anlagenmechaniker an der Bildungsakademie der Handwerkskammer Region Stuttgart umfasst eine Lehrgangsdauer von 240 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Min.) und kann sowohl in Teilzeit wie auch in Vollzeit belegt werden.

Der Vollzeit-Lehrgang findet ganztags statt und dauert einen Monat. Teilzeit-Teilnehmer besuchen die Kurse abends nach der Arbeit und benötigen ca. ein Jahr für den Lehrgang. Die Teilzeit-Variante eignet sich daher besonders für Berufstätige.

Folgende Kurs-Termine sind in Stuttgart aktuell buchbar:



 

Kosten und Fördermöglichkeiten

Die Teilnahme am Lehrgang zum SHK-Servicetechniker an der Bildungsakademie in Stuttgart kostet 2.999 Euro. Weitere 200 Euro Kosten entstehen für die Teilnahme an der Abschlussprüfung.

Es empfiehlt sich, die  Fachkursförderung vom Land Baden-Württemberg zu beantragen. Viele Weiterbildungsangebote werden bei Bewilligung mit 30 bis 50 % der Teilnahmegebühr gefördert, sofern der Teilnehmer seinen Wohnsitz oder Beschäftigungsort in Baden-Württemberg hat.

Häufig werden die Kosten für Weiterbildungen der Angestellten auch vom eigenen Betrieb übernommen. Sprechen Sie hierzu am besten Ihren Vorgesetzten an.

Stempel_Fachkursfoerderung
HWK



Ansprechpartner der Bildungsakademie

Sie haben Interesse an der Weiterbildung zum SHK-Servicetechniker? Der einfachste Weg zur Teilnahme führt über die direkte Buchung auf unserer Website. Wählen Sie dazu einfach Ihren gewünschten Termin aus und führen Sie den Buchungsvorgang durch.

Alternativ – oder falls Sie noch Fragen haben sollten – können Sie auch persönlich mit uns Kontakt aufnehmen. Wir stehen Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung:

 



Striebel

Selina Striebel

Seminarmanagerin Technische Weiterbildung

Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart
Tel. 0711 1657-634
Fax 0711 1657-692
selina.striebel--at--hwk-stuttgart.de