Kfz-Technikermeister in einem Jahr

Gebühren

Kurs: 7.990,00 €

Unterricht

21.01.2019 - 13.12.2019 - Keine Plätze frei
Mo - Fr 07:30 - 14:45 Uhr
Vollzeit
Lehrgangsdauer 1220 UE

Lehrgangsort
Holderäckerstr. 37
70499 Stuttgart
Ansprechpartner
Diana Hofmann
Tel. 0711 1657-623
diana.hofmann--at--hwk-stuttgart.de
Servicezeiten

Mo - Do 08:00 - 17:00 Uhr
Fr 08:00 - 16:00 Uhr

Angebotsnummer 2209955-0

Information

Der Meisterbrief ist der Schlüssel zu Ihrer beruflichen Karriere im Kfz-Handwerk und die Voraussetzung für den Weg in die berufliche Selbstständigkeit. Im Kfz-Kompetenzzentrum der Bildungsakademie können Sie die komplette Bandbreite an Vorbereitungskursen, vom Kfz-Servicetechniker (befreit auf Antrag von Teil I) über die Teile II und III bis hin zur Ausbildung der Ausbilder (befreit auf Antrag von Teil IV), in einem Jahr durchlaufen.

Ihre Vorteile
  • Vorbereitung auf Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens oder auf die Selbständigkeit
  • Durchführung der fachbezogenen Ausbildung
  • Zugangsvoraussetzung zu einem Studium
Teilnahmebedingungen
  • Abgeschlossene Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker, -mechaniker oder ¿elektriker
  • Teilnehmer aus einem anderen fahrzeugtechnischen Beruf (mit mindestens einem Jahr Berufspraxis in der Kfz-Instandhaltung)
  • Abgeschlossene Ausbildung in der Metall- oder Elektrobranche (mit mindestens dreijähriger Berufspraxis in der Kfz-Instandhaltung)

Inhalte

Kfz-Servicetechniker (Fachpraxis), befreit auf Antrag von Teil I:

  • Fahrzeugtechnik, Fahrzeugsysteme
  • Kraftfahrzeug-, Werkstatt- und Betriebstechnik
  • Organisation, Kooperation und Kommunikation
  • Diagnose und Instandhaltung von Fahrzeugsystemen
  • Kostenabschätzung und Dokumentation

Meistervorbereitungs Teil II (Fachtheorie):

  • Kfz-Technik: Grundlagen der Elektrotechnik, Motormechanik, Motormanagement und Gemischaufbereitung, Antriebsstrang, Bremsen, Fahrwerk und Lenkung, Datenbus etc.
  • Auftragsabwicklung: Fahrzeugannahme mit EDV, Service- und Reparaturinformationen, Kommunikation, Zeitplanung, Auftragskontrolle und Fahrzeugübergabe
  • Betriebsführung: Kommunikation, Kalkulation, Betriebliche Kennzahlen, Betriebs- und Personalmanagement, Marketing

Meistervorbereitung Teil III (Betriebswirtschaft und Recht):

  • Buchführung, Jahresabschluss, Kosten- und Leistungsrechnung, Controlling
  • Vermarktung von Produkten, Martktanalyse
  • Unternehmensgründung unter rechtlichen und finanziellen Aspekten
  • Organisation und Bedeutung des Handwerks
  • Personalführung, rechtliche und steuerliche Grundlagen für die Betriebsführung

Ausbildung der Ausbilder (Arbeitspädagogik), befreit auf Antrag von Teil IV:

  • Handlungsfeld 1: Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Handlungsfeld 2: Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Handlungsfeld 3: Ausbildung durchführen
  • Handlungsfeld 4: Ausbildung abschließen
Abschluss

Kfz-Technikermeister

Dozent

Mathias Schamberger

Zeitraum

21.01.2019 - 13.12.2019 - Keine Plätze frei


Teilnehmerzahl

Keine Plätze frei


Gebühren

Kurs: 7.990,00 €

Hinweis

  • inkl. Schulungsunterlagen
  • Ratenzahlung möglich

Teilnahmebedingungen

  • Abgeschlossene Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker, -mechaniker oder ¿elektriker
  • Teilnehmer aus einem anderen fahrzeugtechnischen Beruf (mit mindestens einem Jahr Berufspraxis in der Kfz-Instandhaltung)
  • Abgeschlossene Ausbildung in der Metall- oder Elektrobranche (mit mindestens dreijähriger Berufspraxis in der Kfz-Instandhaltung)

Für diesen Kurs stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Eine Buchung ist daher nicht möglich.
Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt über die angegebene E-Mail-Adresse mit der Handwerkskammer auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Lehrplan

Das Aufstiegs-BAföG ist eine von Bund und Ländern finanzierte Förderung von Aufstiegsfortbildungen für Fachkräfte. Angehende Meister, Techniker und Betriebswirte können für ihre Fortbildung Zuschüsse und zinsbegünstigte Darlehen beantragen. Für weitere Informationen folgen Sie dem Link.
Zertifizierung