Meistervorbereitung Teil II - Kraftfahrzeugtechniker

ausreichend freie Plätze

Gebühren

Kurs: 3.250,00 €
förderfähig

Unterricht

14.02.2022 - 10.12.2022
Mo, Mi, Do 18 :00 - 21:15 Uhr, Sa 07:30 - 14:45 Uhr, 14-tägig und 2 Wochen Mo - Fr 07:30 - 14:45 Uhr
Teilzeit
Lehrgangsdauer 520 UE

Lehrgangsort
Holderäckerstr. 37
70499 Stuttgart
Ansprechpartner/in
Diana Hofmann
Tel. 0711 1657-623
diana.hofmann--at--hwk-stuttgart.de
Servicezeiten

Mo - Do 08:00 - 17:00 Uhr
Fr 08:00 - 16:00 Uhr

Unverbindliche Anfrage

Angebotsnummer 2210498-0

Information

Sie möchten verantwortungsvollere Aufgaben übernehmen oder bald selbst einen eigenen Betrieb gründen? Dann sollten Sie den Weg zum Meister einschlagen. Sie erwerben in diesem Lehrgang neben den fachlichen Fertigkeiten das notwendige Wissen, um als Unternehmer oder Führungskraft eine Kfz-Werkstatt verantwortlich führen und steuern zu können.

Ihre Vorteile
  • Vorbereitung auf Aufstiegsmöglichkeiten innerhalb des Unternehmens oder auf die Selbständigkeit
  • Zugangsvoraussetzung zu einem Studium
Teilnahmebedingungen
  • Abgeschlossenen Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker, -mechaniker oder -elektriker
  • Abgeschlossene Ausbildung in der Metall- oder Elektrobranche (mit mindestens dreijähriger Berufspraxis in der Kfz-Instandhaltung)

Inhalte
  • Kfz-Technik: Grundlagen der Elektrotechnik, Motormechanik, Motormanagement und Gemischaufbereitung, Antriebsstrang, Bremsen, Fahrwerk und Lenkung, Datenbus etc.
  • Auftragsabwicklung: Fahrzeugannahme mit EDV, Service- und Reparaturinformationen, Kommunikation, Zeitplanung, Auftragskontrolle und Fahrzeugübergabe.
  • Betriebsführung: Kommunikation, Kalkulation, Betriebliche Kennzahlen, Betriebs- und Personalmanagement, Marketing.
Abschluss

Meisterprüfung Teil II

Dozent

Giacomo Albenzio

Zusatzinformation

Wir empfehlen eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens ein Jahr Berufserfahrung. Im Hinblick auf das Fach "Betriebsführung" empfehlen wir den Besuch des Teil III vor Kursbeginn.

Hinweis

  • inkl. Schulungsunterlagen
  • Ratenzahlung möglich

Teilnahmebedingungen

  • Abgeschlossenen Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker, -mechaniker oder -elektriker
  • Abgeschlossene Ausbildung in der Metall- oder Elektrobranche (mit mindestens dreijähriger Berufspraxis in der Kfz-Instandhaltung)

Zeitraum

14.02.2022 - 10.12.2022



Gebühren

Kurs: 3.250,00 €
förderfähig

Hinweis

  • inkl. Schulungsunterlagen
  • Ratenzahlung möglich

Teilnahmebedingungen

  • Abgeschlossenen Ausbildung zum Kraftfahrzeugmechatroniker, -mechaniker oder -elektriker
  • Abgeschlossene Ausbildung in der Metall- oder Elektrobranche (mit mindestens dreijähriger Berufspraxis in der Kfz-Instandhaltung)

Lehrplan

Das Aufstiegs-BAföG ist eine von Bund und Ländern finanzierte Förderung von Aufstiegsfortbildungen für Fachkräfte. Angehende Meister, Techniker und Betriebswirte können für ihre Fortbildung Zuschüsse und zinsbegünstigte Darlehen beantragen. Für weitere Informationen folgen Sie dem Link.
Zertifizierung