Meistervorbereitung Teil III - Betriebswirtschaft und Recht

ausgebucht

Gebühren

Kurs: 1.299,00 €
Prüfung: 150,00 €
förderfähig

Unterricht

31.01.2020 - 27.06.2020
Präsenzunterricht samstags 07:30 - 14:45 Uhr
Blended Learning
Lehrgangsdauer 232 UE

Lehrgangsort

Stuttgart

Ansprechpartner
Matthias Stegmaier
Tel. 0711 1657-612
matthias.stegmaier--at--hwk-stuttgart.de
Servicezeiten

Mo - Do 08:00 - 17:00 Uhr
Fr 08:00 - 16:00 Uhr

Angebotsnummer 2210310-0

Information

Meister sind nicht nur Handwerker, sie sind vor allem Unternehmer. Im Teil III der Vorbereitung auf die Meisterprüfung erlangen Sie betriebswirtschaftliche, kaufmännische und rechtliche Kenntnisse, die Sie für eine mögliche Betriebsgründung und die Betriebsführung brauchen.

Aufbau des Blended Learning-Unterrichts
Die Stoffvermittlung bei diesem Vorbereitungskurs erfolgt in der besonderen Form des sog. "Blended Learning". Blended Learning ist eine sinnvolle und zeitsparende Kombination aus Präsenzunterricht, Online-Unterricht sowie betreutem Selbstlernen unter professioneller Anleitung.

  • Präsenzunterricht findet an der Bildungsakademie statt. Es sind insgesamt sieben Termine, die von den Teilnehmern am Anfang, in der Mitte und am Ende des Lehrgangs besucht werden sollen. In diesen Terminen werden Ihnen Inhalte vermittelt, die eine unmittelbare Anwendung benötigen.
  • Selbstlernen ermöglicht Ihnen sich weitestgehend unabhängig von Zeit und Ort fachspezifisches Wissen anzueignen. Sie erarbeiten in dieser Phase den Lernstoff individuell und können zu jeder Zeit per Lernplattform ILIAS in Austausch mit anderen Kursteilnehmern treten. Nach jeder Selbstlernphase machen Sie einen Wissenstest, um Ihren aktuellen Kenntnisstand festzuhalten.
  • Online-Unterricht findet als regelmäßige, tutoriell begleitete Webinare statt. In Webinaren können Sie die zuvor selbständig erarbeiteten Inhalte vertiefen. Zusätzlich dazu wird pro Lernwoche ein Forum geschalten, über welches die Teilnehmer untereinander und mit den Dozenten kommunizieren können
Empfohlen für
Diese Form des Unerrichts eignet sich besonders für Personen, die:
  • beruflich stark eingespannt oder viel unterwegs sind
  • den Umgang mit dem Computer nicht scheuen
  • ihr Lernen gern selbst organisieren, unabhängig von Zeit und Ort
Ihre Vorteile
  • Wettbewerbsfähigkeit beurteilen
  • Gründen und Übernehmen
  • Betrieb kompetent führen
Teilnahmebedingungen

Abgeschlossene Berufsausbildung

Inhalte
  • Rechnungswesen
  • Recht
  • Personal
  • Stellung des Handwerks
  • Steuer
  • Sozialversicherung
Prüfungsinformation

Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen Prüfung ab. Der Prüfungstermin ist vom Prüfungswesen noch nicht freigegeben. Die Termine finden ca. 4-6 Wochen nach Kursende statt. Die Prüfungsgebühren sind nicht Bestandteil der Lehrgangskosten und fallen erst mit Anmeldung zur Prüfung an.

Anträge auf Zulassung zu Meister- sowie zu Weiterbildungsprüfungen und Anträge auf Befreiung von Prüfungsteilen richten Sie bitte an:

Sabine Barthel
Telefon: 0711 1657-286
E-Mail: sabine.barthel@hwk-stuttgart.de

Abschluss

Meisterprüfung Teil III

Dozent

Wolfgang Fleischer

Hinweis

  • inkl. Schulungsunterlagen
  • Unsere Lernplattform Ilias begleitet Sie durch Ihre Fortbildung. Dort finden Sie wichtige Informationen und die Unterlagen für Ihren Lehrgang. Damit Sie auch während des Unterrichts auf diese Materialien zugreifen können, bitten wir Sie Ihren eigenen Laptop oder ein Tablet in den Unterricht mitzubringen.

Teilnahmebedingungen

Abgeschlossene Berufsausbildung

Zeitraum

31.01.2020 - 27.06.2020



Gebühren

Kurs: 1.299,00 €
Prüfung: 150,00 €
förderfähig

Hinweis

  • inkl. Schulungsunterlagen
  • Unsere Lernplattform Ilias begleitet Sie durch Ihre Fortbildung. Dort finden Sie wichtige Informationen und die Unterlagen für Ihren Lehrgang. Damit Sie auch während des Unterrichts auf diese Materialien zugreifen können, bitten wir Sie Ihren eigenen Laptop oder ein Tablet in den Unterricht mitzubringen.

Teilnahmebedingungen

Abgeschlossene Berufsausbildung

Für diesen Kurs stehen keine freien Plätze zur Verfügung. Eine Buchung ist daher nicht möglich.
Für Fragen nehmen Sie bitte Kontakt über die angegebene E-Mail-Adresse mit der Handwerkskammer auf.
Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Lehrplan

Das Aufstiegs-BAföG ist eine von Bund und Ländern finanzierte Förderung von Aufstiegsfortbildungen für Fachkräfte. Angehende Meister, Techniker und Betriebswirte können für ihre Fortbildung Zuschüsse und zinsbegünstigte Darlehen beantragen. Für weitere Informationen folgen Sie dem Link.
Zertifizierung