Bildungsakademie HWK Stuttgart Zahntechnik
HWK

ZAHN5/12 - Angewandte Frästechnik und Verarbeiten von Geschieben

Überbetriebliche Ausbildung (ÜBA) - Zahntechniker/in

Lehrgangsdauer

1 Arbeitswoche



Teilnahme

Auszubildende ab dem 2. Ausbildungsjahr



Inhalte

  • Herstellen eines Modells mit herausnehmbaren Stümpfen für die Anfertigung unterschiedlicher Fräs- und Geschiebeelemente
  • Einführung in die Fräs- und Geschiebetechnik
  • Herstellen eines Fräsmodells
  • Herstellen eines parallel gefrästen Primärteiles einer Teleskopkrone
  • Anfertigen einer Vollgusskrone mit funktioneller Kauflächengestaltung und einarbeiten eines konfektionierten Geschiebes sowie einer gefrästen Umlaufraste
  • Einbetten, gießen und ausarbeiten der Vollgusskrone sowie des Primärteils der Teleskopkrone
  • Fräsen des Primärteils der Teleskopkrone in Metall und der Umlaufraste an der Vollgusskrone
  • Herstellen und verblocken der Sekundärteile
  • Einbetten und gießen sowie ausarbeiten der Sekundärteile
Neumann

Steffen Neumann

Seminarmanager ÜBA/Technische Weiterbildung

Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart
Tel. 0711 1657-607
Fax 0711 1657-692
steffen.neumann--at--hwk-stuttgart.de

Sorg

Johannes Sorg

Ausbilder: Zahntechniker

Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart
Tel. 0711 1657-650
Fax 0711 1657-670
johannes.sorg--at--hwk-stuttgart.de