Karosserie- und Fahrzeugbauermeister Teil 1 und 2
www.amh-online.de

Karosserie- und Fahrzeugbauermeister - Vorbereitungskurs Teil 1 und 2

Die Bildungsakademie bietet für Teil 1 und 2 der Meisterprüfung umfassende Vorbereitungskurse an, nach deren Abschluss Sie bestens für die Prüfung zum Karosserie- und Fahrzeugbauermeister qualifiziert sind.

Die Weiterbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbauermeister Teil 1 und 2 auf einen Blick:

  • Kosten: 3.990 Euro
                    + 995 Euro Prüfungsgebühr
  • Dauer: 854 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Min.)
  • Voraussetzung: Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbauer
  • Abschluss: Meisterprüfung Teil 1 und 2

Der nächste Termin zur Weiterbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbauermeister ist am:



Weiterbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbauermeister (Teil 1 und 2)

 

Warum die Ausbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbauermeister?

Sie haben Ihre Ausbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbauer erfolgreich abgeschlossen und möchten Ihre Karriere weiter voranbringen? Dann könnte der Meisterbrief Ihr neues berufliches Ziel sein!

Nach der Ausbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbauer sind Sie dazu in der Lage, hochwertige Karosserieteile und Fahrzeugaufbauten anzufertigen. Möchten Sie jedoch in Ihrem Betrieb mehr Verantwortung übernehmen, eine leitende Funktion erhalten oder sich sogar mit einem eigenen Unternehmen selbstständig machen, dann sollten Sie womöglich den Weg zum Karosserie- und Fahrzeugbauermeister als nächsten Schritt in Ihrer Karriere einschlagen.

Mit Abschluss der Meisterprüfung übernehmen Sie in Ihrem Betrieb Aufgaben mit weitaus mehr Verantwortung: Sie sind für die Qualität der hergestellten Teile verantwortlich und leiten und koordinieren daher auch Mitarbeiter und Auszubildende. Kaufmännische Aufgabengebiete sowie der Kontakt zu Kunden gehören ebenfalls zu Ihren Tätigkeiten.

Möchten Sie sich mit Ihrem eigenen Karosseriebetrieb selbstständig machen, dann ist der erfolgreiche Abschluss zum Karosserie- und Fahrzeugbauermeister sogar zwingende Voraussetzung für die Existenzgründung. Als Unternehmer stellen Sie nicht nur Mitarbeiter ein und bilden Auszubildende aus – Sie sind auch für den Erfolg Ihres Betriebes selbst verantwortlich.

Nach Abschluss der Weiterbildung dürfen Sie außerdem mit einem besseren Gehalt rechnen – sowohl als Angestellter wie auch als Unternehmer.

Karosserie- und Fahrzeugbauermeister Teil 1 und 2
www.amh-online.de

 

Zielgruppe und Voraussetzung für die Weiterbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbauermeister

Voraussetzung für die weiterführende Qualifikation zum Karosserie- und Fahrzeugbaumeister an der Meisterschule in Stuttgart ist ein erfolgreicher Abschluss im Karosseriebauerhandwerk – also in der Regel die abgeschlossene Ausbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbauer.

Die Teilnehmer unserer bisherigen Meisterkurse hatten meist das Ziel, mehr Verantwortung übertragen zu bekommen und haben sich daher für diese Ausbildung entschieden. Einige der Meisterschüler sind im alte Betrieb geblieben und haben eine leitende Position eingenommen, andere haben den Weg in die Selbstständigkeit gewählt.

 

Aufbau und Inhalt der Weiterbildung

Karosserie- und Fahrzeugbauermeister Teil 1 und 2
www.amh-online.de

Unser Vorbereitungskurs zielt darauf ab, dass Sie nach Lehrgangsende erfolgreich die Prüfungen Teil 1 und 2 zum Karosserie- und Fahrzeugbauermeister abschließen können.

Im fachpraktischen Teil der Meisterschule vertiefen Sie Ihr handwerkliches Wissen beispielsweise bei der Anfertigung von Fahrzeugbauteilen oder dem Instandsetzen von Karosserieteilen. Dabei erlernen Sie insbesondere den Umgang mit EDV-gestützten Systemen, wie beispielsweise CAD-Programmen.

Der fachtheoretische Teil des Meisterkurses beschäftigt sich mit unter anderem folgenden Themen:

  • Aufbau und Arbeitsweise von Straßenfahrzeugen
  • Planung von Auftragsabwicklungsprozessen
  • Schadensaufnahme von unfallbeschädigten Fahrzeugen
  • Beurteilung von Haftungsaspekten

 

Prüfung und Abschluss als Karosseriebaumeister und Fahrzeugbaumeister

Haben Sie den Meisterkurs der Bildungsakademie der Handwerkskammer Region Stuttgart hinter sich gebracht, warten Teil 1 und Teil 2 der Meisterprüfung auf Sie:

  • Teil 1: Fachpraktische Prüfung
    In der fachpraktischen Prüfung erstellen Sie ein Meisterprüfungsobjekt, stellen sich einem Fachgespräch mit den Prüfern und müssen eine Situationsaufgabe bewältigen.
  • Teil 2: Fachtheoretische Prüfung
    Die Inhalte der fachtheoretischen Prüfung bestehen aus den drei Prüfungsfächern Karosserie­ und Fahrzeugtechnik, Betriebsführung und Betriebsorganisation sowie der Auftragsabwicklung.

Mit erfolgreichem Bestehen beider Prüfungen dürfen Sie ab sofort den Titel des Karosserie- und Fahrzeugbaumeister tragen, sofern Sie bereits zuvor  den betriebswirtschaftlich-rechtlichen Teil 3 der Meisterprüfung und die Ausbildung der Ausbilder (befreit von Teil 4) absolviert haben.



Alle Termine und Anmeldung zur Weiterbildung in Stuttgart

Die Meistervorbereitung Teil 1 und 2 zum Karosserie- und Fahrzeugbaumeister umfasst eine Lehrgangsdauer von 854 Unterrichtseinheiten (1 UE = 45 Min.) und findet im Teilzeit-Studium statt. Der Lehrgang ist für Berufstätige besonders gut geeignet, da der Unterricht an Samstagen sowie unter der Woche nach der Arbeit besucht werden kann. Die Weiterbildung dauert insgesamt rund zwei Jahre.

Folgende Kurs-Termine sind in Stuttgart aktuell buchbar:



Weiterbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbauermeister (Teil 1 und 2)



Kosten und Fördermöglichkeiten

Die Meistervorbereitung zum Karosserie- und Fahrzeugbauermeister Teil 1 und 2 an der Bildungsakademie in Stuttgart kostet 3.990 Euro. Für die Teilnahme an der Meisterprüfung werden weitere 995 Euro fällig. Wem dies als einmalige Zahlung zu viel ist, der braucht sich keine Sorgen zu machen: Die Gebühren können auch in Raten bezahlt werden.

Alternativ besteht auch die Möglichkeit, eine Förderung in Anspruch zu nehmen. So wird von Bund und Ländern beispielsweise das Aufstiegs-BAföG angeboten, welches von angehenden Meistern beantragt werden kann. Teilnehmern unserer Fortbildungen werden bei dieser finanziellen Förderung sowohl Zuschüsse als auch zinsbegünstigte Darlehen gewährt.

Stempel_Aufstiegsbafoeg

Als in einem Betrieb angestellter Karosserie- und Fahrzeugbauer können Sie unter Umständen auch darauf hoffen, dass Sie eine finanzielle Förderung von Ihrem Unternehmen erhalten. Klären Sie dies am besten in Rücksprache mit Ihrem Vorgesetzten.


Ansprechpartner der Bildungsakademie

Sie haben Interesse an der Weiterbildung zum Karosserie- und Fahrzeugbauermeister? Der einfachste Weg zur Teilnahme führt über die direkte Buchung auf unserer Website. Wählen Sie dazu einfach Ihren gewünschten Termin aus und führen Sie den Buchungsvorgang durch.

Alternativ – oder falls Sie noch Fragen haben sollten – können Sie auch persönlich mit uns Kontakt aufnehmen. Wir stehen Ihnen telefonisch gerne zur Verfügung:





Neumann

Steffen Neumann

Seminarmanager ÜBA/Technische Weiterbildung

Holderäckerstraße 37
70499 Stuttgart
Tel. 0711 1657-607
Fax 0711 1657-692
steffen.neumann--at--hwk-stuttgart.de